IFS Food (International Featured Standard)

Der International Featured Standard Food (IFS) ist der deutschlandweit am häufigsten vertretene Standard im Lebensmittelbereich. Er baut auf der Struktur der ISO 9001:2000 auf, bezieht jedoch noch zusätzlich die „Grundsätze der guten Herstellungspraxis“ und die HACCP Risikoanalyse mit ein. Dies beinhaltet zum Beispiel Desinfektion, Schädlingsbekämpfung, Wartung, Instandhaltung und Schulungen.

Der IFS wird bisher hauptsächlich vom Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Frankreich gefordert und bezieht sich ausschließlich auf Unternehmen, die Lebensmittel produzieren, weiterverarbeiten oder verkaufen. Ziel ist es, Lebensmittelsicherheit und hohe Qualität im Sinne des Verbraucherschutzes zu garantieren. Dies soll durch regelmäßige Audits unabhängiger Institute überprüft und durchgesetzt werden.

Unser Online-Dokumentationssystem im Rahmen eines HACCP-Konzeptes erfüllt die hohen Anforderungen an eine lückenlose Dokumentation der Schädlingsbekämpfung. IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer richten Ihren Betrieb zur Gefahrenanalyse im Berich Schädlingsbefall ein und überwachen durch regelmäßige Kontrollen die Schädlingsentwicklung. Hierbei steht Schädlingsprävention im Vordergrund. Sollte dennoch ein Schadorganismus festgestellt werden, werden unsere Mitarbeiter die entsprechenden Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen einleiten.


Die Nitor GmbH Schädlingsbekämpfung ist in Bezug auf die Umsetzung dieses Standards Ihr zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner.